Abend und Morgen

Nette Menschen getroffen.

Fast vergessen, ich war gestern im einzigen Süßwassersee der Malediven Baden, nur komisch das sonst keiner hier rein geht.

Frühstück auch, sogar mit Kontrolle ( der Schatten ist der tägliche Haibesuch)

Dafür war das Essen lecker 😋

 

Hatte sich aber ja angekündigt

Regen im Paradies

Veröffentlicht unter News

Abend

Der abendliche Sparziergang zur Strandbar, die die Asrichtung zum Sonnenuntergang hat. Um hierher zu gelangen, ist es notwendig an das andere Ende der Insel zu gelangen. Ganz schön anstrengend — die 200m.

Das Ende lohnt sich auf jedenfall.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Veröffentlicht unter News

Weiter get‘s

Es ist schon erstaunlich was sich hier alles so rumdrückt

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Veröffentlicht unter News

Teil 3

Beim Baden vor dem Bungalow, müssen wir ersteinmal an den Wachposten vorbei

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Veröffentlicht unter News

Neuer Tag Teil 2

Mama bei der Sozialarbeit, sie findet überall die Katzen 🐈

Nachdem Frühstück ist Katzen füttern angesagt

Ausblick beim Frühstück

Veröffentlicht unter News

Neuer Tag

Kaum hier haben wir uns zu einer Schnorcheltour verabredet.

30 min Ausfahrt in die Hanifaruu Bay, dem Top Spot für Mantas auf den Malediven und kaum angekommen sahen wir sie. die Massen von Touristen 🙂

Aber man hat das Ganze reglementiert. mehr als 5 Boote dürfen nicht zur gleichen Zeit in die Bucht. Trotzdem war es gut gefüllt, aber den Tieren war es egal, ca 20 Tiere tanzten eine knappe Stunde für uns.  Leider waren die 45 min schneller vorbei als einem lieb sein konnte

 

 

 

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Veröffentlicht unter News

1. Tag

Ein schöner Blick durch den Couchtisch, gestern war ein kleiner Hai zu Besuch, na mal sehen ob wir ihn heute vor die Linse bekommen.

Nachdem Frühstück, der erste Inselrundgang, sage und schreibe 20min, dann wären wir wieder am Ausgangspunkt. Die Einwohner von Dreamland entdeckt. Der Weg führte komplette am Wasser entlang, hier braucht man keine Schuhe. Unterwegs gab es von den Gärtnern, eine frische Kokosnuss, direkt vom Baum. Auch beim Sprung Von der Treppe des Bungalows direkt in das Wasser würden wir von den Einwohnern begrüßt.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Aufgestanden und scheinbar diese da Aufrufs gewartet, um uns zu begrüßen. Eine Gruppe von Delphinen und einer schien der Faxenclown zu sein. So kann das jeden Morgen sein.

Veröffentlicht unter News